Dreikönigs-Blitzturnier der SG Augsburg – Offene Augsburger Kreiseinzelblitzmeisterschaft

Ob es am Schneegestöber lag oder am Samstagnachmittagstermin – leider fanden dieses Jahr nur 16 Blitzenthusiasten den Weg in den Pfarrsaal von Don Bosco. Das tat aber der guten Stimmung der Teilnehmer keinen Abbruch. Der jüngste von ihnen kam, sah und siegte ohne eine einzige Niederlage: Mit überragenden 14,5 Punkten aus 15 Partien wurde Zarko Vuckovic von den Schachfreunden Augsburg Erster und damit auch Einzelblitzmeister 2019 des Kreisverbandes Augsburg. Die Vizemeisterschaft errang unangefochten, wenn auch mit deutlichem Rückstand auf Zarko, dem heute einfach alles gelang, Michael Romfeld vom TSV Haunstetten, vor den punktgleichen Josef Neiss (SK Mering) und Thorsten Zehrfeld (SK Rochade Augsburg). Einen herzlichen Glückwunsch an alle und ein Dankeschön an Erich Wagenlager für die routinierte Turnierleitung und an alle Helfer!

 

Hier der Endstand:

Rang

Teilnehmer

TWZ

Verein/Ort

 S   R  V

Punkte

SoBer

Siege

1.

Vuckovic, Zarko

2100

SFA

14

1

0

14.5

99.50

14

2.

Romfeld, Michael

2050

Haunstetten

11

2

2

12.0

76.75

11

3.

Neiss, Josef

2020

Mering

9

4

2

11.0

63.75

9

4.

Zehrfeld, Thorsten

2096

SK Rochade

10

2

3

11.0

62.75

10

5.

Bendel, Ralf

1969

Friedberg

10

1

4

10.5

64.00

10

6.

Reitemann, Jonathan

1998

SGA

10

1

4

10.5

61.50

10

7.

Huber, Edmund

1700

SGA

8

0

7

8.0

47.50

8

8.

Hammer, Evander

1950

SGA

7

1

7

7.5

34.50

7

9.

Buckel, Ernst

1850

SGA

6

2

7

7.0

38.75

6

10.

Januschke, Stefan

1750

SGA

6

2

7

7.0

35.50

6

11.

Wiedemann, Manfred

1680

SK Rochade

7

0

8

7.0

33.50

7

12.

Labadié, Dieter

1650

SGA

3

1

11

3.5

14.50

3

13.

Messerschmidt, Siegfried

1120

SGA

3

1

11

3.5

12.00

3

14.

Janowitz, Zacharias

1518

SGA

3

0

12

3.0

18.50

3

15.

Zehter, Efim

1550

SGA

2

0

13

2.0

6.50

2

16.

Sedelmayr, Werner

1640

Caissa

2

0

13

2.0

5.00

2

 

(U. Münch)